Impressum / Datenschutz

Mar­ke­ting Gesell­schaft Mön­chen­glad­bach GmbH
Vol­ta­str. 2
41061 Mönchengladbach

Geschäfts­füh­rer: Peter Schlipköter
Regis­ter­ge­richt: AG Mönchengladbach
Regis­ter­num­mer: HR 6983
Ust-Id.-Nr.: DE 224 466 253

Inhalt­lich Ver­ant­wort­li­che (§ 10 Absatz 3 MDStV):
Bri­git­te Dobrzan­ski, MGMG
Für Fra­gen und Meldungen:
brigitte.dobrzanski@mgmg.de
Tel.: 02161–252425


Datenschutzhinweis / Google Analytics

Die­se Web­site benutzt Goog­le Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc. („Goog­le“). Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det sog. „Coo­kies“, Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Im Fal­le der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf die­ser Web­sei­te, wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt.
Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusammengeführt.

Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Brow­ser-Plug­in her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: Link

Ange­sichts der Dis­kus­si­on um den Ein­satz von Ana­ly­se­tools mit voll­stän­di­gen IP-Adres­sen möch­ten wir dar­auf hin­wei­sen, dass die­se Web­site Goog­le Ana­ly­tics mit der Erwei­te­rung „_anonymizeIp()“ ver­wen­det und daher IP-Adres­sen nur gekürzt wei­ter­ver­ar­bei­tet wer­den, um eine direk­te Per­so­nen­be­zieh­bar­keit aus­zu­schlie­ßen.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unse­ren Sei­ten sind Plug­ins des sozia­len Netz­werks Face­book, 1601 South Cali­for­nia Ave­nue, Palo Alto, CA 94304, USA inte­griert. Die Face­book-Plug­ins erken­nen Sie an dem Face­book-Logo oder dem “Like-But­ton” (“Gefällt mir“) auf unse­rer Sei­te. Eine Über­sicht über die Face­book-Plug­ins fin­den Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unse­re Sei­ten besu­chen, wird über das Plug­in eine direk­te Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Brow­ser und dem Face­book-Ser­ver her­ge­stellt. Face­book erhält dadurch die Infor­ma­ti­on, dass Sie mit Ihrer IP-Adres­se unse­re Sei­te besucht haben. Wenn Sie den Face­book „Like-But­ton“ ankli­cken wäh­rend Sie in Ihrem Face­book-Account ein­ge­loggt sind, kön­nen Sie die Inhal­te unse­rer Sei­ten auf Ihrem Face­book-Pro­fil ver­lin­ken. Dadurch kann Face­book den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Benut­zer­kon­to zuord­nen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten kei­ne Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Face­book erhal­ten. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von face­book unter https://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wün­schen, dass Face­book den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Face­book-Nut­zer­kon­to zuord­nen kann, log­gen Sie sich bit­te aus Ihrem Face­book-Benut­zer­kon­to aus.

Quel­le: eRecht24.de


Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbie­ter (bezie­hungs­wei­se sein Webs­pace-Pro­vi­der) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Ange­bot (so genann­te Ser­ver­log­files). Zu den Zugriffs­da­ten gehören:

Name der abge­ru­fe­nen Web­sei­te, Datei, Datum und Uhr­zeit des Abrufs, über­tra­ge­ne Daten­men­ge, Mel­dung über erfolg­rei­chen Abruf, Brow­ser­typ nebst Ver­si­on, das Betriebs­sys­tem des Nut­zers, Refer­rer URL (die zuvor besuch­te Sei­te), IP-Adres­se und der anfra­gen­de Provider.

Der Anbie­ter ver­wen­det die Pro­to­koll­da­ten nur für sta­tis­ti­sche Aus­wer­tun­gen zum Zweck des Betriebs, der Sicher­heit und der Opti­mie­rung des Ange­bo­tes. Der Anbie­ter­be­hält sich jedoch vor, die Pro­to­koll­da­ten nach­träg­lich zu über­prü­fen, wenn auf­grund kon­kre­ter Anhalts­punk­te der berech­tig­te Ver­dacht einer rechts­wid­ri­gen Nut­zung besteht.


Kontaktaufnahme

Bei der Kon­takt­auf­nah­me mit dem Anbie­ter (zum Bei­spiel per Kon­takt­for­mu­lar oder E-Mail) wer­den die Anga­ben des Nut­zers zwecks Bear­bei­tung der Anfra­ge sowie für den Fall, dass Anschluss­fra­gen ent­ste­hen, gespei­chert. Die­se Anga­ben wer­den weder wei­ter­ge­ge­ben noch in ande­ren Zusam­men­hän­gen genutzt.


E-Mail-Abonement

Sie kön­nen sich über neue Bei­trä­ge benach­rich­ti­gen las­sen. Die erho­be­nen Infor­ma­tio­nen (Name, E-Mail­adres­se) wer­den zu kei­nen ande­ren Zwe­cken ver­wen­det, als zur Zustel­lung der gewünsch­ten Infor­ma­ti­on. Zur Akti­vie­rung ist das Kli­cken eines zuge­sen­de­ten Bestä­ti­gungs-Links erfor­der­lich (Dou­ble-Opt-In). Die Abbe­stel­lung kann per Link in jeder Nach­richt auge­löst werden.


One Signal — Benachrichtigungsdienst

Wenn Sie unse­re Sei­te mgaktuell.de zum ers­ten Mal besu­chen (oder nach Löschung der ent­spre­chen­den Geneh­mi­gung) fra­gen wir Sie mit einer Bil­schirm­nach­richt danach, ob wir Sie in Zukunft mit einer Nach­richt auf eine neue Aus­ga­be auf­merk­sam machen dürfen.
Wil­li­gen Sie ein, so erhal­ten Sie umge­hend eine Will­kom­mens­nach­richt. Eine ähn­li­che Nach­richt erhal­ten Sie danach immer wenn eine neue Aus­ga­be erschie­nen ist. Das pas­siert bei jedem Monats­wech­sel. Sie kön­nen mit Klick auf die­se Nach­richt direkt auf das Maga­zin gelan­gen. Wenn Sie die Nach­richt igno­rie­ren pas­siert nichts. Aus­ser­dem kön­nen Sie sich jeder­zeit wie­der abmelden.

Die­ser Dienst wird mit dem Anbie­ter One Signal umge­setzt. Hier fin­den Sie die Daten­schutz-Infor­ma­tio­nen des Anbie­ters. Der für den End­be­nut­zer kos­ten­lo­se Dienst wer­tet das Nut­zer-Ver­hal­ten aus und ver­dient sei­ner­seits Geld mit den dar­aus gewon­ne­nen Erkenntnissen.
Nut­zen Sie die Push-Funk­ti­on also nicht, wenn sie dies­be­züg­li­che Beden­ken haben.


Newsletter-Abonnement

Sie kön­nen auf die­sen Sei­ten direkt ein Abone­ment unse­res News­let­ters anfor­dern. Zur Akti­vie­rung ist das Kli­cken eines zuge­sen­de­ten Bestä­ti­gungs-Links erfor­der­lich (Dou­ble-Opt-In). Die Abbe­stel­lung kann per Link in jeder Nach­richt auge­löst werden.


Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vor­kom­men, dass inner­halb die­ses Online­an­ge­bo­tes Inhal­te Drit­ter, wie zum Bei­spiel Vide­os von You­Tube, Kar­ten­ma­te­ri­al von Goog­le-Maps, RSS-Feeds oder Gra­fi­ken von ande­ren Web­sei­ten ein­ge­bun­den wer­den. Dies setzt immer vor­aus, dass die Anbie­ter die­ser Inhal­te (nach­fol­gend bezeich­net als „Dritt-Anbie­ter“) die IP-Adres­se der Nut­zer wahr neh­men. Denn ohne die IP-Adres­se, könn­ten sie die Inhal­te nicht an den Brow­ser des jewei­li­gen Nut­zers sen­den. Die IP-Adres­se ist damit für die Dar­stel­lung die­ser Inhal­te erforderlich.


Cookies

Die­se Inter­net­sei­te ver­wen­det Cookies.

Was sind Cookies?
Coo­kies sind kur­ze Text­da­tei­en, die beim Laden einer Inter­net­sei­te auf Ihrem Gerät gespei­chert wer­den. Die­se Datei­en hel­fen dabei, bestimm­te Infor­ma­tio­nen für eine defi­nier­te Zeit zwischenzuspeichern.

Wozu wir Coo­kies verwenden:

  • Die „Ses­si­on-Coo­kies“ blei­ben nur solan­ge bestehen, wie Ihr Brow­ser offen ist. Die­se ver­wen­den wir z. B.  beim Aus­fül­len von Formularen.
  • Die „Per­sis­tent Coo­kies“ blei­ben auch nach dem Schlie­ßen des Brow­sers auf Ihrem Gerät. Die­se die­nen zur inhalt­li­chen und struk­tu­rel­len Wei­ter­ent­wick­lung Wir erken­nen dar­aus, wel­che Inhal­te für die Gesamt­heit der Nut­zer wich­tig sind oder wel­che Infor­ma­tio­nen nicht gefun­den wer­den und kön­nen aus sol­chen Erkennt­nis­sen ler­nen. Dabei kön­nen wir kei­ne Rück­schlüs­se auf bestimm­te Per­so­nen ablei­ten. Wir ver­knüp­fen die­se Daten auch nicht mit aus ande­ren Aktio­nen gewon­ne­nen Ergeb­nis­sen oder Profilen

So kön­nen Sie Ein­fluss nehmen:
Sie selbst kön­nen jeder­zeit die Ver­wen­dung on Coo­kies unter­bin­den, indem Sie die Coo­kie-Nut­zung in ihre/n Browser/n akti­vie­ren oder deaktivieren.