Ronja und die Weihnachtshexe

Das Ren­tier Ron­ja ist so erkäl­tet, dass der Weih­nachts­mann auf dem Schlit­ten bei jedem Nie­sen kräf­tig durch­ge­schüt­telt wird. Als schließ­lich bei einem beson­ders hef­ti­gen Nie­sen auch noch die Geschen­ke aus dem Schlit­ten pur­zeln, muss Ron­ja lei­der zu Hau­se blei­ben. Ver­zwei­felt ver­sucht sie ihren Schnup­fen wie­der los­zu­wer­den, denn natür­lich möch­te sie unbe­dingt mit dem Weih­nachts­mann zusam­men die Geschen­ke ver­tei­len. Aber wer kann ihr da hel­fen? Die tanz­freu­di­ge Schnee­mann­fa­mi­lie Möh­ren­nas, oder viel­leicht die Weih­nachts­he­xe Rum­pel­runk?

Ob und wie Ron­ja den Schnup­fen wie­der los­wird und ob sie am Ende doch wie­der den Schlit­ten zie­hen darf, wird in die­ser span­nen­den und lus­ti­gen Lila Lind­wurm Pro­duk­ti­on erzählt. Am 28. Novem­ber 2017 (10.30 + 15 Uhr) im TIG. Mehr Infos und Tickets unter www.theater-im-gruendungshaus.de

[ssba]