Night of the Dance

Irish Dance Revolution

Seit zwei Jahr­zehn­ten begeis­tert Night of the Dance bereits über 1 Mil­lio­nen Zuschau­er mit voll­ende­ter Per­fek­ti­on, Lei­den­schaft und purer Ener­gie. Der iri­sche Stepp­tanz ist an die­sem Abend Haupt­be­stand­teil des rund 90minütigen Pro­gramms. Dabei erlebt das Publi­kum live, wie sich der Rhyth­mus der rasan­ten Stepp­be­we­gun­gen im gan­zen Saal ver­brei­tet und unzäh­li­ge Füße abso­lut syn­chron auf den Boden don­nern.

Aber auch völ­lig neue und ein­zig­ar­ti­ge Cho­reo­gra­phi­en wer­den mit klas­si­schem Stepp kom­bi­niert. Schwin­del­erre­gen­de Akro­ba­tik­ein­la­gen der süd­ame­ri­ka­ni­schen Artis­ten­grup­pe „Pura Vida“ oder rasan­te viel­fäl­ti­ge Tanz­sti­le for­dern den Künst­lern Höchst­leis­tun­gen ab. Die inter­na­tio­na­le Trup­pe aus 20 der welt­bes­ten Pro­fi­tän­zer, deren Vita zahl­rei­che Prei­se und Aus­zeich­nun­gen zie­ren, bril­liert mit unglaub­li­cher Per­fek­ti­on und geht bei jedem Auf­tritt bis an die Gren­zen der Belast­bar­keit.

Night of the Dance nimmt die Besu­cher mit auf eine Rei­se durch das viel­fäl­ti­ge Spek­trum der Tanz­ge­schich­te. Music by: River­dance, Micha­el Jack­son, Ed Sheeran, Lord of the Dance, Star Wars, Fluch der Kari­bik uvm. Am 25. Janu­ar (20 Uhr) in der Red Box am Spar­kas­sen­Park, Am Nord­park 299. Mehr Infos und Tickets!

 

[ssba]