Helden der Leinwand

James Bond, Super­man, Rocky, Fro­do Beut­lin, das klei­ne Faul­tier Sid… – die Nie­der­rhei­ni­schen Sin­fo­ni­ker brin­gen all die­se berühm­ten Kino­hel­den, bei deren Aben­teu­ern Mil­lio­nen von Kino­be­su­chern mit­ge­fie­bert, mit­ge­lit­ten und mit­ge­ju­belt haben und die nach wie vor die Zuschau­er fes­seln, live in den Thea­ter­saal!

Nach dem Aus­flug in die Mön­chen­glad­ba­cher Knei­pen­sze­ne Ende Sep­tem­ber und dem Über­ra­schungs­auf­tritt am 1. Advents­sams­tag im Rheyd­ter Ede­ka Endt betre­ten die Musi­ker unter dem mit­rei­ßen­den Diri­gat von ers­tem Kapell­meis­ter Die­go Mar­tin-Etxe­bar­ria am Sams­tag, 23. Febru­ar um 20 Uhr im Thea­ter Mön­chen­glad­bach die wei­te Welt der Film­mu­sik. Unter dem Mot­to Hel­den der Lein­wand brin­gen sie dabei nicht nur die berühm­ten Sound­tracks zu Gehör, zum Groß­teil der gespiel­ten Musik sind zudem die pas­sen­den Film­sze­nen zu sehen: Gän­se­haut ist so garan­tiert.

Mode­ra­tor Juri Tetzlaff

Als Mode­ra­tor des beson­de­ren Abends konn­ten die Nie­der­rhei­ni­schen Sin­fo­ni­ker Juri Tetzlaff gewin­nen. Der belieb­te Mode­ra­tor des Fern­seh­sen­ders Kika ist auch ein wah­rer Film­ex­per­te, wovon sich unter ande­rem das Publi­kum in Essen und Göt­tin­gen bereits über­zeu­gen konn­te. Denn wer kennt die­ses Phä­no­men nicht: Sobald der ers­te Ton erklingt, kann man die Melo­die mit­sin­gen und hat den Film vor Augen. Aber wie hieß noch gleich der Haupt­dar­stel­ler … ?

Das Publi­kum darf sich am 23. Febru­ar aber nicht nur auf ein mit­rei­ßen­des Kon­zert mit Film­mu­sik­high­lights freu­en: Die Thea­ter­be­su­cher kön­nen sich den gesam­ten Abend füh­len wie bei einer Film­pre­mie­re in Hol­ly­wood! Vom roten Tep­pich mit Blitz­licht­ge­wit­ter über stim­mungs­vol­le Illu­mi­na­tio­nen bis hin zu Cham­pa­gner und dem obli­ga­to­ri­schen Pop­corn ist alles dabei, was es braucht, um den Abend unver­gess­lich zu machen. Zu viel sei aber noch nicht ver­ra­ten. Las­sen Sie sich über­ra­schen.

Mehr Infos und Tickets hier  sowie am Kon­zert­tag an der Abend­kas­se.

 

[ssba]