Altweiber

Wei­ber­fast­nacht ist am 28. Febru­ar in bei­den Stadt­mit­ten ange­sagt, denn dop­pelt gemop­pelt hält bekannt­lich bes­ser. Das Zelt am Gero­platz ist in die­sem Jahr ab 15.11 Uhr Treff­punkt für die Möh­nen. Bei­de Prin­zen­paa­re wer­den im Lau­fe des Nach­mit­tags vor­bei­schau­en, ein bun­tes Musik­pro­gramm mit den „Stro­ße­räu­ber“, den „Roll­möps“ und den „LaLa Boys ver­süßt wei­ter den Tag. Prä­miert wer­den die schöns­ten Möh­nen-Out­fits ab 18.35 Uhr.

In Rheydt geht’s ab 16.25 Uhr im Fest­zelt auf dem Markt­platz los. Auch hier war­ten die bei­den Prin­zen­paa­re auf, es spie­len die „Stro­ße­räu­ber“, die „Roll­möps“, die „LaLa Boys“ und die „Gar­de­rot­tis“.

[ssba]