Weihnachtsliedersingen

Am 20. Dezem­ber 2018 um 18 Uhr ist es wie­der soweit. Dann fin­det zum drit­ten Mal auf dem Rhe­ydter Markt­platz das stim­mungs­vol­le Weih­nachts­lie­der­sin­gen statt. Gemein­sa­mes Sin­gen  bekann­ter Weih­nachts­lie­der stim­men in beson­de­rer Wei­se auf das gro­ße Fest ein. Dabei bil­den das illu­mi­nier­te Rhe­ydter Rat­haus, die ev. Haupt­kir­che und der Weih­nachts­markt eine so pas­sen­de Kulis­se, dass es, wie in den letz­ten Jah­ren, schön wird. Musi­ka­lisch wer­den die Besu­cher vom Blä­ser­quin­tett der Bett­ra­ther Musi­kan­ten gelei­tet. Die Män­ner vom Chor MGsingt.de MGV Lie­der­kranz Neu­werk und die Mit­glie­der des Kin­der- und Jugend­cho­res St. Lau­ren­ti­us Oden­kir­chen wer­den mit ihren Stim­men dazu bei­tra­gen, dass jeder den rich­ti­gen Ton trifft. Wer noch Noten­bü­cher aus den letz­ten Jah­ren hat , kann die­se mit­brin­gen, da sich die Lie­der nicht geän­dert haben.

Vom MKV (Mön­chen­glad­ba­cher Kar­ne­val Ver­band) ins Leben geru­fen und orga­ni­siert, hat Bernd Gothe Unter­stüt­zung gefun­den bei der „Rhei­ni­schen Post“, bei dem Möbel­haus Schaf­f­rath, beim Rhe­ydter City-Manage­ment und bei MGMG, der Mar­ke­ting­ge­sell­schaft unse­rer Stadt.

[ssba]