Christkindlmarkt

Der Christ­kindl­markt ver­zau­bert die Besu­cher seit 1973. Jeden Sams­tag vor dem 1. Advent fin­den sich seit­dem unter­schied­li­che Ein­rich­tun­gen und ehren­amt­lich täti­ge Men­schen zu einem bun­ten Basar zusam­men, um gemein­sam Geld für Men­schen mit einem Han­di­cap aus Mön­chen­glad­bach zu ver­die­nen. Die­sem Tag gehen vie­le Mona­te der regen Orga­ni­sa­ti­on vor­aus; es wird gebas­telt, geba­cken, gekocht und gesam­melt.

Der Christ­kindl­markt hat im letz­ten Jahr die stol­ze Sum­me von 97.609,66 Euro* ein­ge­bracht. Das ist der gro­ßem Enga­ge­ment der Macher und den groß­zü­gi­gen Käu­fern bzw. Markt­be­su­chern zu ver­dan­ken. Neben dem Geld steht gleich­wer­tig, was den Christ­kindl­markt noch aus­macht: Das Mit­ein­an­der unter­schied­lichs­ter Men­schen. Ein Zitat von Frank Vahl­haus, einem Urge­stein des  Christ­kindl­mark­tes: “Es ist der Sinn mei­nes Lebens, ande­ren nach mei­nen Mög­lich­kei­ten zu hel­fen.” Dass die Glad­ba­cher die Bereit­schaft dafür seit schon über vier Jahr­zehn­ten mit gro­ßem Enga­ge­ment zei­gen, ganz unab­hän­gig von Behin­de­rung, Her­kunft oder poli­ti­scher Ori­en­tie­rung, ist wohl ein­zig­ar­tig. Ret­ten wir die­ses gute Gefühl hin­über in den All­tag! *

In die­sem Jahr fin­det der Christ­kindl­markt am 1. Dezem­ber, von 9 bis 17 Uhr auf dem Kapu­zi­ner­platz Mön­chen­glad­bach statt. Mehr Infos!

*Quel­le: www.christkindlmarkt-mg.de

 

[ssba]