Romantisch

beim Herbstfestival Schloss Rheydt

Vom 30. Sep­tem­ber bis zum 3. Okto­ber (von 10 -18 Uhr) prä­sen­tie­ren 150 Aus­stel­ler vor der bezau­bern­den Kulis­se des Mön­chen­glad­ba­cher Renais­sance-Schlos­ses Schö­nes rund um Haus, Gar­ten, Kunst und Mode. Bereits zum ach­ten Mal fin­det dort das Herbst­fes­ti­val Schloss Rhe­ydt statt.

Neben den Künst­lern, Objekt­ge­stal­tern und Gold­schmie­de­meis­tern hat das Herbst­fes­ti­val noch viel mehr zu bie­ten. Lieb­ha­ber von kuli­na­ri­schen Genüs­sen fin­den voll­mun­di­ge Wei­ne, Käse, hoch­wer­ti­ge Kaf­fee- und Tee­sor­ten, lecke­re Kon­fi­tü­ren und vie­le wei­te­re Deli­ka­tes­sen. Ein viel­fäl­ti­ges modi­sches Ange­bot macht Lust, sich in den Mate­ria­li­en Tweed, Lei­nen, Alpa­ka­wol­le oder Sei­de neu ein­zu­klei­den, pas­send dazu fin­det man Hüte und Acces­soires. Pla­tin, Gold und Sil­ber ver­ar­bei­tet zu aus­ge­fal­le­nen Schmuck­stü­cken wol­len, genau­so wie nur sel­ten zu fin­den­der, hoch­wer­ti­ger Häkel­schmuck. Vie­le Aus­stel­ler zu den The­men Haus und Gar­ten haben tren­di­ge und aus­ge­fal­le­ne Wohn­ide­en und run­den den lie­be­voll aus­ge­such­ten Mix an Aus­stel­lern ab.

Rahmenprogramm mit Walking Acts und Live-Musik

Saxo­fo­nist, Kla­vier­spie­ler und Tee­haus­or­ches­ter bil­den das umfang­rei­che musi­ka­li­sche Rah­men­pro­gramm. Kin­der kön­nen in der Glas­werk­statt und in der Filz­werk­statt krea­tiv wer­den. Beson­ders ger­ne wird auch die Greif­vo­gel­schau besucht, die von Sams­tag bis Mon­tag ab 12 Uhr zu sehen ist. Außer­dem kön­nen die Besu­cher Dra­chen- und Fla­min­go-Rei­ter bestau­nen und Jochen, den klei­nen Ele­fan­ten, auf dem Gelän­de antref­fen.

Als beson­de­ren Ser­vice bie­tet der Ver­an­stal­ter einen Depot­ser­vice an, der ein beque­mes Abho­len der Ein­käu­fe mit dem PKW ermög­licht.

Hun­de sind lei­der wegen der frei­lau­fen­den Pfau­en nicht erlaubt.

DIESEN ARTIKEL TEILEN …Email this to someoneShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebook