Reitsport

Kreis- und Stadtmeister auf Schloss Wickrath

Vom 15. bis 17. Sep­tem­ber ermit­teln die Mön­chen­glad­ba­cher Rei­ter die Kreis- und Stadt­meis­ter im Spring­rei­ten und Dres­sur­rei­ten für Junio­ren (bis 18 Jah­re), für Jun­ge Rei­ter (bis 21 Jah­re) und für Senio­ren.

Das Tur­nier fin­det am Frei­tag von 10 bis 18 Uhr, am Sams­tag von 7 bis 18 Uhr und am Sonn­tag von 8 bis 17.30 Uhr bei frei­em Ein­tritt statt. Die attrak­ti­ve Reit­an­la­ge am Wick­ra­ther Schloss bie­tet dafür einen wür­di­gen Rah­men. Bekann­te Rei­ter aus dem Stadt­ge­biet wer­den in bei­den Dis­zi­pli­nen an den Start gehen, ins­ge­samt haben sich etwa 400 Rei­ter in die Start­lis­ten ein­ge­tra­gen. In bis zu drei Wer­tungs­prü­fun­gen von Frei­tag bis Sonn­tag wer­den die Meis­ter am Sonn­tag­nach­mit­tag in den jewei­li­gen Alters­klas­sen ermit­telt. Am Sonn­tag ist Final­tag mit der gro­ßen Meis­ter­eh­rung als Höhe­punkt. Zusätz­lich gibt’s dann beim gro­ßen Auf­marsch aller Mön­chen­glad­ba­cher Rei­ter Medail­len für die Erst­plat­zier­ten.

Neben dem Schloss­park, einem Zeug­nis der Gar­ten­kunst am Nie­der­rhein, fin­den Besu­cher des Reit­tur­niers Essens- und Geträn­ke­stän­de, die den Rund­gang ange­nehm unter­bre­chen kön­nen. Und auch Nicht­rei­ter (Kin­der) kön­nen auf den Ponys des PSV Geis­ten­beck einen ers­ten Kon­takt zum künf­ti­gen vier­bei­ni­gen Part­ner knüp­fen. Mehr Infos hier!

DIESEN ARTIKEL TEILEN …Email this to someoneShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebook