Top-Stars

Open Air im SparkassenPark MG

Deichkind

Es war ihr bis dato größ­tes Solo­kon­zert: Als die Ham­bur­ger Elek­tro-Rap­per von Deich­kind den Spar­kas­sen­Park mit mehr als 16.000 Besu­chern im Som­mer 2015 auf links dreh­ten staun­ten vie­le Musik­fans nicht schlecht. Jetzt kom­men die „Deich­kin­der“ wie­der zurück nach Mön­chen­glad­bach und fei­ern ihren „Niveau, Wes­halb, War­um“- Tour Abschluss. Danach steht für die Band erst­mal eine grö­ße­re Pau­se an um neue Ide­en für das Pro­jekt DEICHKIND zu ent­wi­ckeln. Nicht nur ihr beein­dru­cken­der Erfolg des Albums und eksta­ti­sche Fes­ti­val­shows, son­dern auch die ehr­li­chen Reviews der Hal­len­kon­zer­te in die­sem Jahr zei­gen war­um Deich­kind auch künf­tig wei­ter dort ste­hen wer­den, wo sie nun mal hin­ge­hö­ren: An die Spit­ze der Entertainment–‐Pyramide. Am 5. August (20 Uhr).

Bryan Adams

Der Super­star ohne Allü­ren, der als einer der welt­weit popu­lärs­ten Live-Inter­pre­ten gilt, prä­sen­tiert alle Klas­si­ker eben­so wie Songs sei­nes letz­ten Albums „Get Up!“ Seit mehr als drei Jahr­zehn­ten begeis­tert Bryan Adams Mil­lio­nen Fans welt­weit non­stop mit Best­sel­ler-Songs und vehe­men­ten Live-Auf­trit­ten. Bryan Adams und sei­ne lang­jäh­ri­gen Beglei­ter, Keith Scott (Lead­gi­tar­re) und Mickey Cur­ry (Drums) sowie Key­boar­der Gary Breit und Bas­sist Norm Fisher, prä­sen­tie­ren eine mit­rei­ßen­de Show, bei der sich selbst­ver­ständ­lich Hits und High­lights anein­an­der rei­hen. Direkt von sei­nem Her­zen in die sei­ner Fans. Am 6. August 2017um 20 Uhr.

 

Volbeat

Seit der Band­grün­dung im Jahr 2001 blickt die Gram­my-nomi­nier­te däni­sche Rock­band VOLBEAT auf gro­ße Begeis­te­rung sei­tens der Kri­tik und eben­so gro­ße kom­mer­zi­el­le Erfol­ge für ihre ein­zig­ar­ti­ge und mit­rei­ßen­de Fusi­on von klas­si­schem Rock’n’Roll, Hea­vy Metal und Rocka­bil­ly. Die Band destil­lier­te die­se unter­schied­li­chen Ein­flüs­se von John­ny Cash über Elvis Pres­ley bis Metal­li­ca und Slay­er in einen fri­schen, druck­vol­len Sound, der sich zügig abset­zen konn­te von allen ver­gleich­ba­ren For­ma­tio­nen oder engen Sze­ne-Zuge­hö­rig­kei­ten.  Am 28. August um 20 Uhr.

WESTERNHAGEN

In Mön­chen­glad­bach wird Mari­us Mül­ler Wes­tern­ha­gen erst­ma­lig zu Gast sein und sein Unplug­ged Open Air Kon­zert geben. Im Sit­zen, mit Gäs­ten und akus­ti­schen Instru­men­ten – so sim­pel ist das Kon­zept von „MTV Unplug­ged“ und so wir­kungs­voll, wenn die Musik eines Künst­lers ganz spe­zi­ell zu leuch­ten beginnt. Und die­se ganz beson­de­re Atmo­sphä­re will Wes­tern­ha­gen nun auch allen sei­nen Fans live auf Tour nahe­brin­gen. Am 30. August 2017.

Söhne Mannheims

Die Söh­ne Mann­heims sind zurück. In Ori­gi­nal­for­ma­ti­on sind sie in Mön­chen­glad­bach nach lan­ger Zeit end­lich wie­der live zu sehen. Rockig, kraft­voll, mit gro­ßer Leich­tig­keit und trotz­dem ein­drucks­voll – so lässt sich die eupho­ri­sie­ren­de Wir­kung der Band auf ihr Publi­kum beschrei­ben, die jedes Kon­zert der Söh­ne Mann­heims zu einem unver­gess­li­chen Ereig­nis macht. Freu­en kann man sich auch auf Weg­be­glei­ter der ers­ten Stun­de wie Rolf Stahl­ho­fen und Xavier Nai­doo. Am 31. August (20 Uhr).

 

Mehr Infos und Tickets unter hier!

 

DIESEN ARTIKEL TEILEN …Email this to someoneShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebook