Open Air mit Flair

Sommermusik Schloss Rheydt

Gregor Meyle

Gre­gor ist in gro­ßer Beset­zung mit einer Band aus lau­ter Cham­pi­ons League Musi­kern unter­wegs, die eini­ge viel­leicht bereits aus „Sing mei­nen Song – das Tausch­kon­zert“ ken­nen.. Es gibt mehr als zwei Stun­den Gre­gor Meyle & Band Live-Erleb­nis inklu­si­ve wun­der­ba­rer neu­er Geschich­ten, aber mit gewohn­ter Inti­mi­tät und viel Kon­takt zum Publi­kum. Die „Som­mer­kon­zer­te“ mit Gre­gor Meyle – haut­nah erle­ben. Am 18. August 2017 um 20.30 Uhr. (Die­ses Kon­zert ist aus­ver­kauft).

ALPHAVILLE

Der Nukle­us von ALPHAVILLE ent­stand bereits Ende der sieb­zi­ger Jah­re an der Ber­li­ner Hoch­schu­le der Küns­te, wo die Urfor­ma­ti­on mit Mari­an Gold, Bernd Lloyd und Frank Mer­tens kur­zer Hand beschlos­sen hat­te, statt Bil­der oder Skulp­tu­ren lie­ber Musik zu pro­du­zie­ren: „Wir waren abso­lu­te Anfän­ger ohne jede Erfah­rung. Nach dem Do-It-Yours­elf-Geist des Punk haben wir unse­re Drum-Sequen­zen auf einer Zwei­spur-Maschi­ne geloopt. Es gab ja kei­nen Drum­mer! Seit Mit­te der neun­zi­ger Jah­re tou­ren ALPHAVILLE kreuz und quer über den Glo­bus. Mit gefei­er­ten Tour­ne­en von Salt Lake City bis Sin­ga­pur, von Russ­land bis Süd­afri­ka. ALPHAVILLE bli­cken zurück nach vorn. Die Flag­ge wird wei­ter­ge­tra­gen. Die Dyna­mik der Gefüh­le bestimmt die ALPHA­VIL­LE-Aura der Jetzt­zeit. Der Abend star­tet mit den local heroes PLEXIPHONES. Am 19. August 2017 um 20.30 Uhr.

It’s Glenn Miller Time

Wenn das Glenn Mil­ler Orches­tra direc­ted by Wil Sal­den mit dem neu­en Pro­gramm „It’s Glenn Mil­ler Time“ auf­war­tet, dann wird das Rhe­ydter Schloss zum Swing-Tem­pel und bringt das Lebens­ge­fühl der 30/40er Jah­re zurück. Der impul­si­ve musi­ka­li­sche Quer­schnitt lässt von der ers­ten Minu­te an kei­nen Zwei­fel: It’s Swing time. in der Über­zahl In The Mood, Penn­syl­va­nia 6–5000, String of Pearls, Moon­light Sere­na­de – alle Welt­hits des berühm­ten Orches­ters ste­hen am Sonn­tag, 20. August auf dem Pro­gramm. Der impul­si­ve musi­ka­li­sche Quer­schnitt lässt von der ers­ten Minu­te an kei­nen Zwei­fel: It’s Swing time. Dass im Glenn Mil­ler Orches­tra die Blech­blä­ser in der Über­zahl sind, macht in der gro­ßen Big Band Beset­zung den unver­wech­sel­ba­ren Glenn Mil­ler Sound aus. Am 20. August 2017  um 20 Uhr.

Helge Schneider

Sei­ne krea­ti­ve Art sich selbst zu ver­mark­ten ver­erb­te Hel­ge der Ers­te an sei­nen Sohn Paul wei­ter, der, bis Ende des 19. Jahr­hun­dert, zunächst als gefei­er­ter Opern­sän­ger unter ande­rem in der Metro­po­li­tan Oper in New York als Zweit­be­set­zung arbei­te­te und dann aus Geld­not eine fran­zö­si­sche Ade­li­ge hei­ra­te­te, die er aber  nicht lei­den konn­te. Aus die­ser Ver­bin­dung ent­stand der völ­lig unmu­si­ka­li­sche Heinz. Aus des­sen Ehe mit der Finanz­amts­an­ge­stell­ten Anne­lie­se (der Name ist erfun­den) ent­stand der uns bekann­te Hel­ge Schnei­der. Die­ser ent­deck­te den Namen “sin­gen­de Her­ren­tor­te” in alten Brie­fen. Seit­dem klei­de­te er sich etwas extra­va­gan­ter und wur­de berühmt mit eige­nen Klas­si­kern, wie zum Bei­spiel Kat­ze­klo, Kat­ze­klo. Am 23. August 2017 um 20.30 Uhr.

Ten Years After und DEWOLFF

Par­al­lel zu den Beat­les tour­ten sie durch die Lan­de und spiel­ten unter ande­rem auch im kul­ti­gen Ham­bur­ger Star­club. Unver­ges­sen bleibt der viel beach­te­te Auf­tritt der damals noch jun­gen Band im Jahr 1969 beim Fes­ti­val in Wood­stock. Die Band spielt aber auch Mate­ri­al, das im Lau­fe der Jah­re immer wie­der von Fans gefor­dert wur­de, bis­her aber sel­ten bis über­haupt nicht zu Live-Ehren gelang­te. DEWOLFF (NL) eröff­net die spek­ta­ku­lä­re Rock­nacht. Am 24. August 2017 um 20.30 Uhr.

SEVEN

In der Schweiz wird SEVEN bereits gefei­ert wie ein Mega­star. Ver­dient hat er es auf alle Fäl­le und sei­ne Band ist ein­fach unglaub­lich gut. Die Kri­ti­ker sind sich einig: SEVEN ist das Bes­te, was Euro­pa in Sachen Soul zu bie­ten hat. Nach­dem die Deut­schen letz­ten Som­mer an diver­sen Fes­ti­vals in den Genuss eines SEVEN-Live­kon­zert­spek­ta­kels kom­men konn­ten, war es im Novem­ber end­lich soweit: SEVEN ging zum ers­ten Mal in Deutsch­land und Öster­reich auf Club­tour.

Im Rah­men sei­ner aktu­el­len Live-Tour 2017 kommt SEVEN nach Mön­chen­glad­bach ins Rhe­ydter Schloss. Sein Sup­port ist die per­fek­te Warm-up Show für den Enter­tai­ner aus der Schweiz – FLO MEGA & THE RUFFCATS groo­ven die Fans auf der Wie­se vor dem Schloss mit Clas­sic-Soul ein. Star­ke Tex­te und die Ruffcats brin­gen die Fes­ti­val­be­su­cher auf Betriebs­tem­pe­ra­tur. Hot Sum­mer Soul bei der Som­mer­mu­sik! Don’t miss the Show. Am  25. August 2017 um 20.30 Uhr.

 Sommernachtstraum – Klassik Open Air

Die Nie­der­rhei­ni­schen Sin­fo­ni­ker und Solis­ten des Thea­ters Kre­feld-Mön­chen­glad­bach prä­sen­tie­ren roman­ti­sche Klän­ge von Men­dels­sohn, Mozart, Hum­per­dinck und Wag­ner u.a. Kom­po­nis­ten. Als Solis­ten geben gleich drei Mit­glie­der des Opern­stu­di­os ihr Gesangs­de­but im Rah­men der Som­mer­mu­sik. Am 26. August 2017  um 20.30 Uhr.

NADINE sings … with FUN & FRIENDS

NADINE ist die “stimm­li­che” Ent­de­ckung der letz­ten Jah­re. Zusam­men mit ihren Band­kol­le­gen von FUN, ihrem Chor­en­sem­ble und wei­te­ren spe­cial guests ver­zau­bert sie die Fans. Am  27. August 2017 um 20 Uhr.

 Mehr Infos und Tickets hier!

DIESEN ARTIKEL TEILEN …Email this to someoneShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebook