STADTRADELN

Auch in die­sem Jahr wird in Mön­chen­glad­bach wie­der gera­delt. Bereits vom  6. Mai bis 26. Mai 2018 heißt es beim STADTRADELN wie­der Kilo­me­ter zu sam­meln. Dabei zählt jede Stre­cke, die mit dem Fahr­rad zurück­ge­legt wird. Gera­delt wird in Teams, denen man bei­tritt oder man grün­det sel­ber eins mit sei­nen Kol­le­gen, Freun­den, Nach­barn oder der Fami­lie.

Die Teams mes­sen sich dann z. B. in den Kate­go­ri­en Schu­len, Unter­neh­men oder Stadt­tei­le. Auch die Mön­chen­glad­ba­cher Poli­tik und Ver­wal­tung stel­len Teams. Alle, die nur für sich radeln wol­len, sind im offe­nen Team Mön­chen­glad­bach herz­lich will­kom­men.

Teil­neh­men kann jeder, der in Mön­chen­glad­bach lebt, arbei­tet, zur Schu­le geht oder einem Ver­ein ange­hört. Los geht es am 6. Mai um 10 Uhr. Auf dem Rhe­ydter Markt wird Ober­bür­ger­meis­ter Hans Wil­helm Rei­ners, der STADTRADELN 2018 wie in den letz­ten Jah­ren auch selbst wie­der kräf­tig in die Peda­le tre­ten wird, das STADTRADELN eröff­nen.

Im Anschluss besteht die Mög­lich­keit, mit dem ADFC zum Erkel­en­zer Fahr­rad­früh­ling oder nach Düs­sel­dorf zur NRW Stern­fahrt zu fah­ren und die ers­ten Kilo­me­ter für das Mön­chen­glad­ba­cher STADTRADELN zu sam­meln. Aus­ser­dem bie­tet die Rad­sta­ti­on Mön­chen­glad­bach die Mög­lich­keit klei­ne Repa­ra­tu­ren vor Ort durch­zu­füh­ren.  Mehr Infos und Anmel­dung unter hier!

DIESEN ARTIKEL TEILEN …Email this to someone
email
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook